Das Kirchen-ABC

Darf ich mich vorstellen? Ich bin die Evangelisch-Lutherische Sankt Jakobuskirche von Pesterwitz. Hier, in mir, kommt die Familie Gottes zusammen, um die froh- und freimachende Botschaft von Jesus Christus zu hören und die Gemeinschaft mit Gott und miteinander zu feiern.

Wir Kirchen sind nicht Orte, die Gott braucht, um den Menschen zu begegnen, sondern wir sind Orte, die Menschen helfen, Gott zu begegnen.
Darüber hinaus sind wir Kirchen Sinn-Räume. Wir bieten auch ohne Gottesdienst eine Möglichkeit der Besinnung, Ermutigung und Stärkung. Nehmen Sie sich ruhig eine kleine Auszeit vom hyperdynamischen Alltag. Tre-ten Sie aus dem Hamsterrad des Wirtschaftens und ein in die Ruhe und Erhabenheit meines Raumes. Möge er Ihnen Gelegenheit geben, zur Einkehr bei sich selbst, zum Aufmerken auf den Nächsten und letztlich viel-leicht auch zum Ankommen bei Gott. Lassen Sie ihre Seele durchatmen und Kraft schöpfen.

Wir Kirchen sind Schatzkammern christlichen Glaubens, gemeißelt in Stein, in Bilder gefasst, in Blickfluchten und Gesamteindrücken festgehalten. Hier erleben unbekümmerte Kinder ebenso Eindrückliches, wie interessierte Erwachsene. Haben Sie Mut, gehen Sie auf Schatzsuche. Nur wer sucht, wird auch entdecken.

Mein Kirchen-ABC möchte Ihnen helfen, meinen theologischen Bau-Sinn lesen zu können und sich dabei ein Stück christlichen Glaubens zu erschließen. Beide sind so reichhaltig, dass alle Buchstaben des Alphabetes mit Wissenswertem belegt sind. Zugleich begrenzen die 26 Schriftzeichen, lassen Ihnen genügend Raum und Möglichkeit für eigene Entdeckungen:

Das Kirchen-ABC.pdf